Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Allgemeines

Lärm umgibt uns in der heutigen Zeit überall und ist ein Thema, dass immer wichtiger wird. Er zählt inzwischen zu den größten Umweltproblemen in unserer Gesellschaft. Aus diesem Grund hat der Gesetzgeber die Kommune verpflichtet, sich dem Umgebungslärm anzunehmen und im Falle der Betroffenheit sogenannte Lärmaktionspläne aufzustellen.

Begriffserklärungen

Lärmindizes LDEN und LN

Im Gegensatz zu den nach deutschem Recht angewendeten Beurteilungszeiträumen
Tag (6.00 Uhr bis 22 Uhr) und Nacht (22.00 Uhr bis 6.00 Uhr) werden im Rahmen der Lärmaktionsplanung
nach der EU-Umgebungslärmrichtlinie gewichtete Mittelungspegel (Lärmindizes)
verwendet.

Diese Mittelungspegel beziehen sich auf einen Beurteilungszeitraum von einem Kalenderjahr.

Anhand des Tag-Abend-Nacht-Lärmindex LDEN wird die Lärmbelastung für einen
24h-Tag angegeben.

Er wird aus den Mittelungspegeln für die drei Zeiträume

Day (6.00 Uhr bis 18.00 Uhr),
Evening (18.00 Uhr bis 22.00 Uhr) und
Night (22.00 Uhr bis 6.00 Uhr)

berechnet, wobei in den Abend- und Nachstunden Zuschläge aufgrund der erhöhten Störwirkung von Geräuschen berücksichtigt werden.

Der Nachtlärmindex LN bezieht sich rein auf die acht Nachtstunden zwischen 22.00 Uhr und 6.00 Uhr.

Infobereich

Kontakt

Gemeindeverwaltung Birenbach
Marktplatz 1
73102 Birenbach
Telefonnummer07161 50098-0
Faxnummer07161 50098-22
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mittwoch bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr