Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Arbeitskreis Asyl

In Birenbach gibt es einen sogenannten "Arbeitskreis Asyl". Anfang 2016 wurde der Arbeitskreis von über 30 Freiwilligen ins Leben gerufen um somit auch ein Zeichen der vorhandenen Hilfsbereitschaft zu setzen.

Ziel des Arbeitskreis ist es, die in Birenbach untergebrachten Flüchtlinge zu unterstützen und zu begleiten um ihnen somit den Start und das "Einleben" in unserer Gemeinde zu erleichtern.

Möchten auch Sie den Arbeitskreis Asyl unterstützen?
Dann füllen Sie einfach diesen Fragebogen aus und geben ihn auf dem Rathaus ab:

Fragebogen  

Der Arbeitskreis freut sich über jeden/jede ehrenamtliche Unterstützung!!!

Die Termine für die regelmäßigen Treffen werden hier auf der Homepage und im Schurwaldboten veröffentlicht. Der AK Asyl trifft sich einmal im Monat, Mittwochs um 19.00 Uhr im Ratsacfé.

Haben Sie noch Fragen zum Arbeitskreis?
Informationen erhalten Sie unter kontakt(@)ak-asyl-birenbach.de

Frühstückstreff

Jeden Freitagmorgen von 9 bis 11 Uhr findet im Paradisos ein Frühstückstreff statt. Bei frischen Brötchen und Brezeln lernen die Ehrenamtlichen gemeinsam mit den Flüchtlingen Deutsch. 

Für die Flüchtlinge ist der Freitagvormittag mittlerweile ein wichtiger Bestandteil ihrer Woche. 

Interessierte sind jederzeit herzlich willkommen.

Regelmäßige Veranstaltungen der Jahreszeit entsprechend

Gemeinsam mit unseren Asylsuchenden einen Nachmittag verbringen,
sich Kennenlernen, sich gegenseitig unterstützen und dabei Spaß haben: das alles gibt es bei regelmäßigen Veranstaltungen, die der Arbeitskreis Asyl entsprechend der Jahreszeit organisiert. 

Bisher wurden vom Arbeitskreis Asyl Kegelnachmittage, Kaffeenachmittage im Paradisos, ein Adventscafé im Mesnerhaus bei der Wallfahrtskirche Birenbach, bei dem zusammen Plätzchen gebacken wurden und vieles mehr.

Die Termine erhalten Sie beim Arbeitskreis Asyl.

Kleiderkammer

Birenbach besitzt eine eigene Kleiderkammer, auf die die Gemeinde und der Arbeitskreis Asyl sehr stolz sind.

Im April 2016 hat der Gemeinderat Birenbach beschlossen, in der ehemaligen Hausmeisterwohnung im Bahnhöfle eine Kleiderkammer einzurichten. Bis heute ist die Kleiderkammer eine wichtige und feste Einrichtung des Arbeitskreis Asyl. Das ist jedoch nur möglich durch die große Spendenbereitschaft aus der Gemeinde und den Einsatz der ehrenamtlichen Frauen, die die Kleiderkammer betreuen.

Die Kleider sind ausschließlich für bedürftige Birenbacher sowie für Asylsuchende und flüchtende Menschen in Birenbach bestimmt.

Die Kleiderkammer hat immer 14-tägig montags von 16 bis18 Uhr geöffnet.

Wenn Sie andere Gegenstände, Geschirr, Spielzeug usw. haben, das Sie gerne spenden möchten, dann melden Sie sich bei der Wohnheimleiterin, Frau Steiner unter 07161-5070262.

Fahrradwerkstatt

Eine weitere wichtige Einrichtung unseres Arbeitskreis Asyl ist eine Fahrradwerkstatt. Die vielen Fahrradspenden von Bürgerinnen und Bürgern aus Birenbach und der Umgebung ermöglichen dem Arbeitskreis Asyl jedem Flüchtling ein passendes Fahrrad zur Verfügung stellen zu können. Bevor die Fahrräder ausgehändigt werden, werden sie von einem Ehrenamtlichen überprüft und bei Bedarf wieder vollständig in Stand gesetzt.

Infobereich

Ansprechpartner:

Pia Schäfer-Mayer

E-Mail schreiben