Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Volltextsuche

Hauptbereich

Informationen zum Birenbacher Dorfauto

Um das Birenbacher Dorfauto nutzen zu können, müssen Sie sich bei der Gemeinde Birenbach registrieren lassen. Hierfür kommen Sie einfach persönlich mit Ihrem Personalausweis und Ihrem Führerschein im Rathaus zu den Öffnungszeiten vorbei.

Bereits am nächsten Tag erhalten Sie Ihre Zugangsdaten und können das Dorfauto ab diesem Zeitpunkt bereits nutzen. Buchen können Sie das Auto online, über die Gemeinde oder telefonisch und je nach Verfügbarkeit und Auslastung auch ganz einfach kurzfristig nutzen.

Die erstmalige Registrierung kostet 9,90€, gleichzeitig werden Ihnen die 9,90€ als Guthaben auf Ihrem Carsharing-Konto gut geschrieben.

In der Anlage finden Sie die Preisübersicht für die Nutzung des Birenbacher Dorfautos. Für Sie gilt immer der günstigste Tarif des Ford Ka.

Weitere Informationen erhalten Sie auch auf der Homepage von Ford-Carsharing.
www.ford-carsharing.de

Die benötigten Formulare können Sie auch bereits ausgefüllt mit auf das Rathaus bringen. Die Formulare finden Sie unten angehängt.

Preisübersicht für die Nutzung des Dorfautos

Privatkundenvertrag (SEPA-Lastschriftmandat)

Privatkundenvertrag (Kredikarte)

Bürger fahren Bürger

Ehrenamtlich sozialer Fahrdienst der Gemeinde

Das System: „Birenbacher für Birenbacher“

Beim sozialen Fahrdienst handelt sich um ein ehrenamtlich getragenes Angebot. Die ehrenamtlichen Fahrer-/innen übernehmen in der Regel von Montag bis Freitag in der Zeit von 8.30 bis 18.00 Uhr (ausgenommen Feiertage) Fahrten für Birenbacher Senioren/innen und mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger jeden Alters.

Wer ist berechtigt?

Seniorinnen und Senioren sowie mobilitätseingeschränkte Bürgerinnen und Bürger aus unserer Gemeinde, denen eine Fahrt mit öffentlichen Verkehrsmitteln nicht möglich ist. Natürlich werden auch Begleitpersonen vom Fahrdienst mit befördert.

Wie erfolgt die Anmeldung der Fahrt?

Wenn Sie den Fahrdienst nutzen möchten, ist aus organisatorischen Gründen spätestens drei Tage vor der geplanten Fahrt eine telefonische Anmeldung bei der Gemeindeverwaltung Birenbach, Tel. 07161/500980 während den Öffnungszeiten, erforderlich.

Bei der Anmeldung sind neben den persönlichen Angaben (Name, Adresse, Telefonnummer) auch die Zieladresse, der Anlass, die Abholzeit sowie die geschätzte Dauer der Fahrt anzugeben.

Ziele können sein:

Alle Einrichtungen zum Bewältigen des täglichen Lebens, zum Beispiel

  • Fahrten zu medizinischen und diagnostischen Behandlungen
  • Apotheken, Behördengänge

Sonstiges:

  • Es werden keine Fahrten durchgeführt, die von der Krankenkasse übernommen werden.
  • Da es sich um einen ehrenamtlichen sozialen Fahrdienst handelt, ist eine Begleitung z.B. in die Arztpraxis nicht vorgesehen.
  • Die Fahrt mit dem Seniorenfahrdienst ist generell kostenlos. Sie können jedoch durch eine freiwillige Spende dieses ehrenamtliche Angebot unterstützen.
  • Es besteht kein Rechtsanspruch auf Beförderung bzw. Durchführung einer Fahrt.

Für Fragen steht Ihnen die Gemeindeverwaltung Birenbach unter Telefon Telefonnummer07161 500980 gerne zur Verfügung.

Infobereich

Kontakt

Gemeindeverwaltung Birenbach
Marktplatz 1
73102 Birenbach
Telefonnummer07161 50098-0
Faxnummer07161 50098-22
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Montag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mittwoch bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr