Wichtige Links

Start | Inhalt | Impressum | Hilfe

Seiteninhalt

Wappen

Das Birenbacher Wappen

Wappen

Das so genannte teilredende Wappen zeigt einen schwarzen, schreitenden, rot-bezungten Löwen über einem blauen Wellenbalken auf gelbem Schild. Der Löwe steht für die staufischen Herzöge von Schwaben und erinnert an die einstige Beziehung des Orts zur Herrschaft Büren-Hohenstaufen, der Wellenbalken für den Krettenbach. Das Wappen wurde im Jahre 1958 festgelegt und zusammen mit der blau-gelben Flagge am 18. August 1959 vom Innenministerium verliehen.

Weitere Informationen

Das Wort "Wappen" stellt die niederdeutsche Sprachform des Wortes "Waffen" dar. Es tauchte erstmals im 12. Jahrhundert in der speziellen Bedeutung von "Waffenzeichen" auf. Die ersten Wappen sind Zeichen mit Fernwirkung, die auf Schild, Helmen, Rüstungen, farbigen Bannern und Pferdedecken angebracht wurden.

Als umfassende Kulturerscheinung verbreitete sich das Wappenwesen sehr schnell über die Kreise des Adels hinaus, und schon im 15. Jahrhundert lassen sich sehr viele bürgerliche Wappen nachweisen.

Weitere Informationen

Kontakt

Rathaus

Gemeindeverwaltung Birenbach
Marktplatz 1
73102 Birenbach
Fon: 07161 50098-0
Fax: 07161 50098-22
E-Mail schreiben

Öffnungszeiten

Uhr

Montag
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Dienstag
14:00 Uhr bis 15:30 Uhr

Mittwoch bis Freitag:
08:30 Uhr bis 12:00 Uhr

Donnerstag
15:00 Uhr bis 18:00 Uhr

Kontakt

Gemeindeverwaltung Birenbach | Marktplatz 1 | 73102 Birenbach | Fon: 07161 50098-0 | Fax: 07161 50098-22