Rezepte: Gemeinde Birenbach

Rezepte: Gemeinde Birenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Eistee selber machen

ACHTUNG: Heißes Wasser – bitte lasst euch von euren Eltern helfen

Du benötigst:

1 Liter Wasser

3 Beutel Früchtetee

1 EL Zucker

250 ml Apfelsaft (oder ähnliches)

2 Zitronen oder Limetten

Eiswürfel

Zuerst solltest du dein Wasser aufkochen und die 3 Beutel Früchtetee damit übergießen.

Am besten lässt du dir hierbei von einem Erwachsenen helfen, denn heißes Wasser sollte auf keinen Fall verschüttet werden.

Dann rührst du deinen Zucker unter. Sobald der sich aufgelöst hat, kannst du deinen Zitronen oder Limetten auspressen. Den Saft davon rührst du zu deinem Teewasser.

Jetzt kommen circa 10 -15 Eiswürfel dazu. Zuletzt kommt noch der Apfelsaft dazu.

Lass es dir schmecken.

Apfelringe selber machen

Wer mag nicht leckere und süße getrocknete Apfelringe?

Wir haben für euch zwei Methoden, wie ihr selber Apfelringe zum Naschen machen könnt.

Im Backofen

Zuerst solltet ihr einmal eurer Äpfel waschen und entkernen. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr die Apfelschale entfernt. Danach könnt ihr sie dann in Scheiben oder Ringe schneiden.

Euren Backofen stellt ihr auf 50°C Ober- und Unterhitze. Legt ein Backpapier auf euer Backblech und verteilt darauf eure Apfelschnitte.

Während des Trocknens der Apfelringe solltet ihr regelmäßig die Ofenklappe öffnen, so dass die Luftfeuchtigkeit entweichen kann.

ODER

Aufhängen

Auch hier wascht, entkernt und schneidet ihr eure Äpfel zuerst einmal. Ihr könnt selbst entscheiden, ob ihr die Apfelschale entfernt.

Euer Apfelscheiben hängt ihr dann an einem Faden auf. Am besten sucht ihr euch hierzu einen wärmeren gut durchlüfteten Platz.

Nach circa 2-3 Tage sind eure Apfelringe dann zum Naschen bereit.  

Rezept: Apfel-Nuss-Waffeln

Infobereich