Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Corona-Fälle im Kinderhaus Rappelkiste

Autor: Manuel Klostermann
Artikel vom 24.04.2021

Im Rahmen des freiwilligen Schnelltest-Angebots im Kinderhaus Rappelkiste wurden im Ü3-Bereich in dieser Woche sowohl beim Personal, als auch bei den Kindern mehrere positive Corona-Schnelltests gemeldet. Die Überprüfungen durch PCR-Tests haben das positive Ergebnis bestätigt.

Auf Anraten des Geseundheitsamts bleibt der gesamte Ü3-Bereich bis auf Weiteres geschlossen. Die Kinder der Ü3-Gruppen, sowie das Personal gelten als Kontaktpersonen 1. Grades und müssen demnach in eine 14-tägige Quarantäne bis einschließlich 04. Mai 2021.

Durch einen Personalengpass kann auch im U3-Bereich bis auf Weiteres keine Notbetreuung angeboten werden. Wir informieren, sobald wieder eine Notbetreuung gewährleistet werden kann.

Mein Kind besucht eine Ü3-Gruppe - was ist zu beachten?

Für alle Kinder der Ü3-Gruppen gilt eine 14-tägige häusliche Quarantäne bis einschließlich 04. Mai 2021. Eine Freitestung ist gemäß den derzeit geltenden Regelungen nicht möglich. Alle betroffenen Eltern werden in Kürze von der Ortspolizebehörde Birebach kontaktiert und erhalten einen Quarantänebescheid für ihr Kind. Kontaktpersonen haben sich mittels Schnelltest oder PCR-Test auf das Coronavirus testen zu lassen. Der Test kann frühestens am fünften und muss spätestens am siebten Tag nach Kenntnisnahme über die eigene Absonderungspflicht durchgeführt werden.

Für alle engen Haushaltsangehörigen der Kontaktpersonen besteht gemäß der Corona-Verordnung keine Quarantänepflicht. Haushaltsangehörige Personen von engen Kontaktpersonen haben sich mittels Schnelltest oder PCR-Test auf das Coronavirus testen zu lassen. Der Test kann frühestens am fünften und muss spätestens am siebten Tag nach Kenntnisnahme der Absonderungspflicht der in ihrem Haushalt wohnenden Kontaktperson der Kategorie I durchgeführt werden.

Weitere Informationen entnehmen Sie den Quarantänebescheiden.

Mein Kind besucht eine U3-Gruppe - was ist zu beachten?

Aufgrund eines Personal-Engpasses kann derzeit leider keine Notbetreuung angeboten werden. Wir bitten um Verständnis.

Erstellt am: 24.04.2021 - 11.05 Uhr

 

Infobereich