Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Alarm für Florian Birenbach...

Autor: Felix Heim
Artikel vom 04.03.2021

Um 14.51 Uhr wurden die Feuerwehren aus Rechberghausen, Birenbach und Göppingen am Donnerstag, den 25.02.2021 zu einer technischen Hilfeleistung in Rechberghausen alarmiert.

Dort war eine Person bei Bauarbeiten teilweise verschüttet worden. Diese wurde durch die erst eintreffenden Einsatzkräfte befreit und dem Rettungsdienst übergeben.

Nach circa einer Stunde konnten alle Kräfte wieder einrücken. Insgesamt waren 6 Fahrzeuge der Feuerwehr, zwei Funkstreifenwagen der Polizei und zwei Fahrzeuge des Rettungsdienstes vor Ort. Zusätzlich befand sich ein Rettungshubschrauber im Anflug.

Wir möchten auf diesem Weg noch einmal darauf hinweisen, dass nach Paragraph 38 Absatz 1 der Straßenverkehrsordnung alle Verkehrsteilnehmer unverzüglich freie Bahn zu schaffen haben, sobald sich ein Fahrzeug mit Sondersignal nähert.

„Freie Bahn zu schaffen“ bedeutet nach Möglichkeit rechts zu fahren, ihre Fahrt zu verlangsamen und am besten anzuhalten, um dieser Anordnung zu folgen. Ist die Straße nicht breit genug, um einem Fahrzeug mit Sondersignal das Überholen zu ermöglichen, kann es auch erforderlich sein, mit normaler Geschwindigkeit weiter zu fahren, bis eine Stelle erreicht ist, an der das Einsatzfahrzeug überholen kann.

Nur so können Rettungskräfte sicher an der Einsatzstelle ankommen und zeitnah helfen.

Bilder, Informationen über Aktuelles, Einsätze oder Brandschutztipps, finden Sie auf unserer Internetseite unter

www.feuerwehr-birenbach.de

E-Mail: info(@)feuerwehr-birenbach.de

Ihre Feuerwehr Birenbach

Infobereich