Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Aktuelle Nachrichten: Gemeinde Birenbach

Seitenbereiche

Sie verwendeten einen veralteten Browser. Bitte führen Sie für ein besseres Surf-Erlebnis ein Upgrade aus.
JavaScript scheint momentan in Ihren Browsereinstellungen deaktiviert zu sein.
Bitte nehmen Sie eine Änderung dieser Einstellung vor und laden Sie die Webseite neu, um deren volle Funktionalität zu ermöglichen.

Hauptbereich

Das Jobrad kommt!

Birenbach liegt nicht nur am Hang - sondern hat auch einen steilen Weg hinter sich.

Wir sind zwar noch nicht ganz über den Berg, doch vorallem für die Personalsituation wird in Zukunft Besserung erwartet.

Deshalb können wir stolz verkünden, dass Birenbach die Attraktivität steigert und in Zukunft für alle Gemeindemitarbeitenden das Jobrad bzw. Bikeleasing anbietet!

Wir "trebbeln" dann die Steigung ohne große Anstrengung hinauf.

 

Sie wollen Teil des Teams werden?

Dann JETZT BEWERBEN! Nutzen Sie jetzt die Vorteile vom Jobbike und einem motivierten, jungen Team - Birenbach freut sich auf die Bewerbung!

Schadensmeldungen Straßenbeleuchtung

Autor: Schmidt
Artikel vom 04.06.2019

Die Straßenbeleuchtung flackert oder ist ganz ausgefallen? Schäden an der Straßenbeleuchtung können immer wieder auftreten. Die NetzeBW kümmert sich mit ihrem Technik-Team nach erfolgter Schadensmeldung so schnell wie möglich um die Straßenbeleuchtung.

Schadensmeldungen können ab sofort bequem über ein Online-Tool der NetzeBW getätigt werden. Auf einer interaktiven Karte kann die betroffene Straßenleuchte ausgewählt werden und die Art des Schadens angegeben werden. Bei Angabe Ihrer Mail-Adresse werden Sie über den Stand der Bearbeitung informiert.

Eine detaillierte Anleitung wie Sie den Schaden melden finden Sie hier.

Die Schadensmeldung an die Gemeindeverwaltung ist künftig nicht mehr notwendig. Dies hat den Vorteil, dass die NetzeBW direkt auf Ihre Schadensmeldung reagieren kann und der gesamte Prozess somit vereinfacht und beschleunigt werden kann.

Zur Online-Schadensmeldung

Infobereich